band-bio

Die Band besteht seit der Erweiterung um die Tastenfraktion 2016 aus Holger Sauthoff (vocals), Micha Munz (electric-guitars), Eddi Blankers (bass, backingvocals), Bernhard Marx (keyboards) und Martin Brockmann (drums).

Das eigenständige Songrepertoire lässt die musikalische Sozialisation der Bandmitglieder in den 70er und 80ern nicht verleugnen. Dabei lassen sich Einflüsse von unterschiedlichsten Stilrichtungen (Rock, Progressive, Art-Rock, Jazz...) wie auch stilbildenden Bands erkennen. Allerdings gibt das Zusammenspiel der fünf Musiker den Stücken stets eine ganz eigene Prägung: 
Scheinbar komplizierte 11/8-Rhythmen, die dennoch grooven und den Zuhörer mitnehmen, eingängige Melodien, dann wieder härtere, perkussive Elemente, rasante Bassläufe – all das sorgt für reichlich Abwechslung.

Bei den bisherigen Gigs (kleinere Prog-Events, Competitions, Konzerte, Kneipengigs und sonstige Veranstaltungen) gab die Band den Affen kräftig Zucker!

these are the monkeys in your head:

Micha liebt nicht nur das Brett, sondern auch die Frickelarbeit in ausgefeilten Pickings - um gleich danach mit einem elegischen Solo daher zu kommen...

Am Fünfsaiter ist Eddi nur eine Saite von Micha entfernt - den Gitarristen in ihm spürt man in den druckvollen Bass-arpeggien, mit denen er die Struktur vieler Stücke prägt und trägt.

Das Gesicht und die Stimme von den Monkeys ist Holger. Er verleiht den Songs den nötigen Druck, kann sich aber auch zurücknehmen, um Instrumentalpassagen Raum zu geben.

Burny sorgt mit seinem Keyboardpark für Abwechslung und stimmige Atmosphären. Egal ob Piano, Hammond, Moog, Mellotron oder moderne Synths - an den Tasten und Knöppen fühlt er sich zuhause!

An der Kiste hält Martin die Affen zusammen - mal macht er Druck, mal lässt er spielerisch Raum.